Verhandlungen gewinnt man im Kopf

Mrz 27, 2014
Autor

Gamm 2Der Glaubensatz klingt banal und ist doch schiere Tatsache, lehrt der Verhandlungstrainer Frieder Gamm in seinem lebendigen, mitreissenden Vortrag. Organisiert und eingeladen hat Change Communications, Wettswil, am 10. April 2013 in Zürich.

Nun einfach und, natürlich, möglichst schnell die Geisteshaltung ändern zu wollen, wird wohl eher nur kurzfristig von Erfolg gekrönt sein; langjährige Gewohnheiten und liebgewonnene Haltungen und Muster setzen sich jeweils schnell wieder durch. Eine weitaus erfolgversprechendere Möglichkeit ist, das immense Wissen des Verhandlungstrainers durch Studium seines Buchs oder, noch besser, in einem eintägigen Intensiv-Verhandlungsseminar anzuzapfen und sich so die Bausteine zum Erfolg in einem Edutraining anzueignen.

«Strategie ist der Sieg der Einfälle in der Vorbereitung über die Zufälle in der Verhandlung!» Als Texterin hätte ich eine einfacher verständliche, weniger substantivlastige Formulierung für die wichtigste Aussage von Frieder Gamms Ansatz entwickelt. Nichtsdestotrotz: Wer diesem Grundsatz folgt, hat eine gute Ausgangssituation für erfolgreiches Verhandeln. Denn das Definieren eines klaren Verhandlungsziels und das bestmögliche Umsetzen von Strategie und Taktik sowie Kenntnisse zu psychologischen Prozessen helfen, das Gegenüber von seinem Angebot zu überzeugen.

Sie denken, das ist ja nun wirklich nichts Neues. Sie haben recht, aber: Wer das Glück hat, eine multimediale Präsentation mit Edutainment-Charakter des führenden Experten für Verhandlungen zu erleben, frischt seine Kenntnisse unterhaltsam auf und profitiert vom reichen Erfahrungsschatz von Frieder Gamm. Sich wieder einmal mit der Meta-Ebene als Voraussetzung für strategisches Verhandeln zu befassen und die vier strategischen Eckpfeiler «Druck, Partnerschaft, Ausweichen und Nachgeben» an leicht verständlichen Verhandlungsbeispielen aus dem Familienleben Gamms nachzuvollziehen ist jederzeit sinnvoll. Ebenso Impulse zu erhalten, wie sich Verhandlungen kreativ vorbereiten lassen. Anhand eindrücklicher Exempel lässt sich bei Gamm das Anwenden von Strategie und Taktik leicht studieren.
Alles in allem komme ich zum Schluss: Frieder Gamm bietet langfristig wirksamen Lernspass, den ich als internes Weiterbildungsangebot empfehlen kann.

Vertiefende Informationen finden Sie auf www.friedergamm.de und www.youtube.com. Kontakt in der Schweiz: www.change-com.ch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.