Wer textet steht im Leben

Ich texte für die Kunden meiner Kunden. Darum frage ich mich stets, wer sind die Menschen, für die ich schreibe. Was mögen sie; welche Worte lieben sie, welche kommen im Moment überhaupt nicht gut an? Meine Fühler strecke in verschiedenen Netzwerken aus.

Für wen texte ich eigentlich?

Die wichtigsten Informationen zu Zielpersonen und Märkten geben mir meine Kunden beim Briefing. Einiges Wissen dürfen meine Kunden aber einfach voraussetzen. Ich möchte ihnen ihre Arbeit erleichtern und sie sollen sich auf mich verlassen können.

Dank meinen Vernetzungen weht mir immer ein frischer Wind um die Nase. Ist ein Trend neu oder bereits älter, ahne ich das aus Erfahrung. Auch, ob Argumente ziehen oder eher kontroproduktiv wirken. Darüber unterhalten meine Kunden und ich uns im Erstgespräch.

vig-mitglied_2f

 

 

Geschäftsführerin Textverband seit 2015

Eiskalt überraschte der ehemalige Vorstand die Mitglieder 2015 mit seinem Rücktritt. Eine Kollegin startete eine Rettungsaktion für den damals über 30jährigen Berufsverband. Zu Dritt wurden wir in den Vorstand gewählt; die Geschäftsleitung des Textverbands, des Berufsverbands der Texterinnen und Texter in der Schweiz, liegt seither in meinen Händen.

Als Geschäftsleiterin halte ich alle Fäden zusammen. Zudem warte den Webauftritt und versuche, die Entwicklung des Verbands voranzutreiben. Ich zeichne für die Kommunikation nach innen und aussen verantwortlich und koordiniere die in- sowie externe Zulieferer beim Entwickeln neuer Angebote für die Mitglieder.

Odile Nerfin, Präsidentin Textverband, zu Cornelia Aschmann:

«Cornelia, du findest immer die richtigen Worte, unsere Anliegen und Ziele an die Mitglieder und die Branche heranzutragen – Newsletter und Mailings zeugen von deinem Talent, leicht verständlich zu schreiben.

Unser Berufsverband profitiert sehr von deinem engagierten und sprachkompetenten Einsatz. Du textest fokussiert und effizient – und charmant! Und auch noch mit hoher Sozialkompetenz; ich bin immer wieder begeistert und freue mich täglich über unsere inspirierende  Zusammenarbeit!»

 

Vorstandsmitglied Swiss Marketing Club Züri West

Der Swiss Marketing Club Züri-West war einer der grössten Regionalclubs des führenden Zentralverbands der Marketing Branche. Als Vizepräsidentin und Aktuarin förderte ich die Kommunikation nach innen und aussen: XING-Beiträge, Newsletter, Einladungen und so weiter.
Zudem organisierte topp-aktuelle Wissenstransfers mit Referenten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Lehre für die Mitglieder. Als Verantwortliche und gemeinsam mit meinen Kolleginnen und Kollegen im Vorstand. Per März 2018 trat ich vom Vorstandsmandant zurück. Ich freue mich über den im Juni 2018 Jahr erfolgten Zusammenschluss mit zwei anderen Cubs zu einem grossen Zürcher Regionalclub.

cornelia-aschmann-texterin

 

Cornelia Aschmann in Kürze

Ich bin Konzepterin / Texterin. Als solche schreibe Texte, die begeistern und Handlungen auslösen, Texte, die wahrgenommen werden – und zwar von den Kunden meiner Kunden.

«Ich schreibe für Menschen wie Sie und mich. Veränderungen, wie die Elektronisierung der Kommunikation in den 90er Jahren und die Digitalisierung heute, habe ich von Beginn weg mitgetragen und meine Angebote entsprechend angepasst.

Ich texte für alle Kanäle und Kommunikationsmittel. Für Print und Web. Für Social Media, Blogs und Medien. Für Produkte und Dienstleistungen.

Leicht verständliche Texte sind meine Spezialität. Mein Wissen und meine Liebe zur Sprache gebe ich gerne weiter in Text-Tunings, Text-Workshops und Text-Coachings

Cornelia Aschmann Ganzporträt